Unsere Tiere

Wir teilen unseren Hof mit einer Menge Mitbewohner. Sie alle tragen ihren Teil dazu bei, dass der Hof so gut funktioniert und jedes Jahr aufs neue wächst und erblüht.

Hühner

 

Momentan besitzen wir um die 30 Hühner und zwei Hähne. 

In unserem großen Freilaufgehege lassen es sich die Königsberger, die Sussex Hühner und auch unsere wunderschönen Blumenhühner gut gehen. Sie geben nicht nur wunderbare Bioeier, sondern arbeiten auch unseren Eselmist durch, so dass bereits nach 1 1/2 Jahren feine Komposterde entsteht.

Ab Frühjahr sind wieder Küken zu erwarten. Die Hähne geben wir dann gerne auf Anfrage an andere Hühnerbesitzer:innen ab.

Esel

 

Unsere 4 Esel sind das Herz des Hofes. Sie bestimmen gerne mal den Ton und stimmen ein Liedchen an.

 

Anton ist unser 11 Jahre alter Eselwallach. Liebevoll wird er auch manchmal Dominanton genannt, wenn er mal wieder den Damen imponieren möchte. Trotzdem ist er einer der verkuschelsten Esel bei uns und legt gerne mal seinen Kopf auf unsere Schultern ab um hinter und sogar in den Ohren durchgekrault zu werden. Ein richtiger Schmuseesel.

 

Danka ist unsere jüngste Eselin.

Sie ist die Schwester von Anton. Wie Geschwister sind, necken sie sich manchmal gerne, können aber auch nicht ohne einander. Danka ist eine sehr feinfühlige und liebenswürdige Eselin, die Spaziergänge liebt und auch gerne mal Fußall spielt.

Lissi und Lotti sind unsere alten Ladys im Stall. Das heißt aber nicht, dass sie keine Power mehr haben. Sie beide gehen noch gerne Wandern und hängen teilweise die jungen Hüpfer ab.

 

Lotti ist eine katalanische Eselin, also ein Großesel mit ca 140 cm Stockmaß und daher größer als Lissi. Bemerkenswert ist ihr riesiger Kopf und ihr spezieller Gang, wie auf dem Laufsteg. Lissi ist diejenige, die gerne mit ihrem sehr besonderen ÖÖÖÖh, statt I -A, und mit einem Stuppser Hannes darauf aufmerksam macht, dass er mal in die "Pötte" kommt, wenn er mal wieder viel zu viel erzählt.

 

Beide sind sehr lieb und freuen sich immer über Besuch.

Ziegen

Lotte und ihre Kinder Heidi und Petra sind seit Anfang 2022 die neusten Mitbewohnerinnen auf unserem Hof. 

Anfangs noch etwas ängstlich sind sie aber nun die Heldinnen unserer Hühner.

Die Ziegen beschützen sie vor Habichten und anderen Raubvögeln.

 

Lilli und Linda

Die beiden Hofkatzen sind fast identische Zwillinge und für manche nur schwer zu unterscheiden.

Sie sorgen dafür, dass unsere Ernte nicht von kleinen Nagern gestohlen wird. Abends legen sie sich dann gerne ungefragt in den Schoß und wollen durchgekuschelt werden.

 

Freddi

 

Freddi ist der Hofhüter bei uns. Freunde und Bekannte begrüßt er stets mit einem sehr persönlichen Lachen, bei bester Ausstrahlung. Zusammen mit seiner Mama Gudrun gehen sie regelmäßig zur Hundeschule.

Mit seinen jungen Jahren hat er bereits einige Pokale als hervorragender Spürhund eingeheimst. Er steht auf gutes Essen und lange Spaziergänge mit Sonnenuntergang.