Über uns

 

Hannes Ballhorn

 

Gartenbau- und Förderlehrer,  zertifizierter Natur- und Landschaftsführer. Ich bin Mitglied im Biosphärenverein Bliesgau e.V.  Mich hat der dynamische, stets lebendige Charakter der Natur, besonders des Bliesgaus, begeistert – durch das Tun und Lassen des Menschen hat sich unsere einzigartige Kulturlandschaft entwickelt und verändert. Beide Aspekte haben mich gelehrt die Landschaft mit anderen Sinnen zu verstehen und  mich inspiriert mit ihr auf praktisch-künstlerischer Ebene auszutauschen – im Geben und Nehmen.

 

Gudrun Ballhorn

 

mein Arbeitsbereich auf Hof Sonnenbogen sind die Pferde und Esel. Bevor ich das Laufen lernte, brachte mein Vater mir erst mal das Reiten bei. Ich war Lehrerin und Verwaltungsangestellte und als Ausgleich sehe ich die täglichen Routinearbeiten im Stall eher als Therapie, als Möglichkeit des Auftankens an.

 

Nun bin ich ausgebildete Reitpädagogin/therapeutin und biete individuelle "Beziehungsstunden" mit unseren Eseln an. Ich bin für das leibliche Wohl zuständig, besonders die traditionelle saarländische Kochkunst – am liebsten ohne Kochbuch – hat es mir angetan. Mein bester Freund heißt Paul, eigentlich Chablis. Der Trakehnerwallach zeigt mir bei langen Ausritten mit seinem ruhigen Temperament und Zuverlässigkeit die Besonderheiten des Bliesgaus. Leider hat er am 1. Januar 2021 eine schwere Kolik bekommen - der Tierarzt konnte ihm nicht helfen und mußte ihn einschläfern. Ein weiser Kamerad ist gegangen...

 

Wir sind Partner der Biosphäre und sind so gut vernetzt mit Landwirten, Gastronomen, verschiedenen Bildungseinrichtungen....

 

 

Die Regenbogen-Farben deuten auf die klassischen 4 Elemente Wärme, Luft, Wasser und Erde hin. Als Symbol – der Bogen – bietet er Schutz, ist aber transparent, durchlässig und so entwicklungsfähig.

 

 

Hier finden Sie uns:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.